Das Hipster-Café

Zuckerdosen mit Goldrand
und Jungmadamsen an Tischchen,
sitzen an der Abrisswand.
Auf Omas Sesseln in beige Velours,
ein Herr mit Bart,
einsam, ein bisschen,
wünscht sich was und träumt auch nur.
Suchende Blicke,
Käsensahnestücke.
Die Damen ignorant!
Tragen schwarze Mappen,
und Start-Up-Gedanken.
Ein neues Wasser mit Soda?
Viel Venture-Capital, oder?
Gestrickte Pullis,
Gezückte Kulis,
auf Sofas mit Fransen dran,
grübeln überm Businessplan.
Also, nee!
Da geht der Mann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s